Versicherungen

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen.

Deshalb schützen wir uns vor den finanziellen Folgen von Ereignissen, welche unsere Existenz – also unser Leben, unsere Gesundheit und unser Eigentum – bedrohen.

 

Versicherungen erbringen im Schadenfall Leistungen, die nicht nur den Einzelnen vor sozialer Not, sondern auch Betriebe vor dem Ruin bewahren. Ohne Versicherungen geht in unserer modernen Welt gar nichts mehr.

 

Weil jeder früher oder später mit Versicherungen zu tun hat, haben wir Unterrichtseinheiten für die Sekundarstufe I und II entwickelt. Sie führen die Schülerinnen und Schüler auf verständliche Art und Weise an die komplexe und vielfältige Materie heran.

 

Unterrichtsmaterial

Krankenversicherung, Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Lebensversicherung, Motorfahrzeugversicherung... Für (fast) jeden Fall gibt es Versicherungen - die einen schliesst man freiwillig ab, andere sind obligatorisch. Da ist es gut, wenn man Bescheid weiss.

 

Was die Arbeitsblätter behandeln:

Lernziele Sek l (Auswahl)

  • Die Schüler wissen, dass sich die Menschen schon früh zu Gefahrengemeinschaften zusammengeschlossen haben und daraus das Versicherungsprinzip entstanden ist.
  • Die Schüler kennen das Versicherungssystem in der Schweiz und die wichtigsten Versicherungen. Sie wissen, welche Versicherungen obligatorisch sind und warum sie obligatorisch sind.
  • Die Schüler verstehen, warum man Versicherungen abschliessen soll und muss. Sie erfahren, dass eine Versicherung im Schadenfall hilft und einen entschädigt. Sie erkennen, dass nicht alles versicherbar ist, und verstehen auch, wann und warum das so ist.

 

Lernziele Sek II (Auswahl)

  • Die Schüler erkennen, dass man je nach Situation nicht nur sich selber, sondern auch andere Menschen in Mitleidenschaft ziehen kann.
  • Die Schüler erkennen, dass Versicherungen klare Bedingungen für die Bezahlung von Schäden haben und dass die Eigenverantwortung ein zentrales Element des Lebens darstellt.
  • Die Schüler kennen die Versicherungslandschaft und können die Wichtigkeit dieses Wirtschaftszweiges für die Schweizer Volkswirtschaft erklären.

 


Dies ist eine Website von: / Website de:

In Zusammenarbeit mit: / En collaboration avec:

Schweizerischer Versicherungsverband SVV

C.F. Meyer-Strasse 14

Postfach 4288

CH-8022 Zürich

Tel. +41 (0)44 208 28 28

Fax +41 (0)44 208 28 00

www.svv.ch

info@svv.ch